Eine Frau namens Jenni gründete die Saratoga Stud African Horse Farm, weil sie sich gerne um Pferde kümmerte. Sie beschloss, dafür zu sorgen, dass alle Pferde in der Umgebung einen Platz haben, an dem sie in Freiheit leben können, umgeben von Liebe und Fürsorge.

Eine der Stuten in Jennis Herde wurde trächtig und bereitete ihr eine unglaubliche Überraschung.

Fohlen. Quelle: apost.com

Jenni und Guy waren trotz der späten Stunde noch wach und arbeiteten, als ihre Stute Daisy zu gebären begann.

Kurz nachdem Jenni und Guy in dem Stall angekommen waren, in dem Daisy untergebracht war, brachte sie ein wunderschönes Fohlen zur Welt. Daisy war ziemlich groß, als sie trächtig war, und Jenni war überrascht, dass das Fohlen so klein war.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Witwer pflanzte einen Eichenhain vor seinem Haus: Es dauerte 20 Jahre, bis die Nachbarn seine Absicht erkannten

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Nicht wie im Film: Wie das Schicksal der echten Rose Dawson aus Titanic war, Details

Das Pferd sah jedoch glücklich und gesund aus, also beruhigte sich Jenni und begann, sich um die Mutter und ihr Baby zu kümmern.

Während Jenni mit dem Neugeborenen herumhantierte, bellten ihre Hunde und machten sie darauf aufmerksam, dass etwas vor sich ging. Nachdem sie Daisy untersucht hatte, stellte Jenni fest, dass das Pferd ein weiteres Fohlen bekommen würde!

Sie konnte bereits die Beine durch den Geburtskanal sehen. Leider befand sich das Jungtier in Steißlage. Daisy legte sich hin, damit sie das zweite Fohlen leichter zur Welt bringen konnte, und gleichzeitig wollte sie sich um das erste Fohlen kümmern.

Daisy und Fohlen. Quelle: apost.com

Daisy brachte bald ein wunderschönes Stutfohlen namens Duo zur Welt. Die Pferde laufen die ganze Zeit zusammen auf der Weide, rupfen gemeinsam Gras und trinken gemeinsam Wasser.

Quelle: apost.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Es sitzt auf dem Sofa und sieht fern": Frau zieht ein 222 kg schweres Schwein zu Hause groß

"Nichts ist wichtiger als das Leben". Ein Mann verkaufte sein Auto, um das Leben seines Hundes zu retten